Körpertypen

Geistige Haltung = Körperliche Haltung = Verhalten

Buch Bäurle Vom Typentrauma zum Traumtypen

Wilhelm Reich hat Namen dafür erfunden, die an ein Grusel-Kabinett denken lassen: Wer lässt sich schon gerne Psychopath, Masochist, Schizo, oral, rigid oder hysterisch (von Hystrix, die Gebärmutter) schimpfen? Und dennoch sind wir's ... von jedem etwas und meist von einem am meisten ... und all das hat mit Kindheits-Traumen zu tun, mit unseren frühesten Reaktionen auf die Außenwelt, aber auch mit Genetik, denn Familien geben ja auch Verhaltensmuster erblich weiter. Psycho-logisch arbeite ich bekanntlich nicht, aber dieses Wissen ist für 'Jedermann' und 'Jedefrau' im täglichen Leben sehr hilfreich - insbesondere in Partnerschaften. Alexander Lowen hat es Bio-Energetik genannt und bei Ron Kurtz heißt es Hakomi und beide haben spezielle Körperarbeit damit gemacht. Wenn Sie oder der Muskeltest es 'sagen', hole ich das witzige Büchlein von Roland Bäurle 'Körpertypen - vom Typentrauma zum Traumtypen', teste nach der relevanten Seite und wenn Sie dann Ihre Lachtränen getrocknet haben und wissen, welche bisher unbewussten ur-alten Prägungen Sie wie verändern wollen, machen wir weiter. Auch das gehört zu wertvoller Selbsterkenntnis und ist Grundlage für gezielte bewusste Veränderung.

Rick Utt, Elektro-Techniker und Kinesiologe aus Tuscon, Arizona, hat im Rahmen seines eigenen Systems Applied Kinesiology ein wunderschönes Buch entwickelt: 'Attitude with Essence'. Er hatte sich beruflich mit Schwingungslehre befasst und herausgefunden, dass man die Gesetze der Elektrotechnik auch auf unser menschliches System anwenden kann: Geistige Haltung = Körperliche Haltung = Verhalten, das bedeutet, ich kann über eine dieser 3 Komponenten den Rest verändern. Wenn ich eine Schwingung 'aufheben' will, muss ich 'nur' die Welle drehen und 'dagegensenden': In Flugzeug-Kanzeln und in den Motorraum von teuren Autos werden heutzutage winzige Lautsprecher eingebaut, um so die Schall-Belastung für die Insassen zu reduzieren. Bei mir finden wir über den sanften Kinesiologischen Muskeltest genau das Denkmuster, das Sie vom Erreichen Ihrer Ziele abhält und - Dank Ricks Büchlein gleich darunter - die Geistige Haltung, die Sie dabei unterstützt sowie die passende Blüten-Essenz. Sie erhalten dann von mir einen Ausdruck mit einem Bild der betreffenden Blüte sowie Ihrem persönlichen 'Zauberspruch', den Sie sich mindestens einen Mondzyklus lang (28 Tage) täglich vorsagen, um die neue Haltung, das neue Verhalten und insbesondere das neue Wohlgefühl in Ihr tägliches Leben zu integieren.

Die Körpertypen nach Kretschmer, die Typen des Ayurveda bzw. der Tibetischen Medizin kenne ich, aber ich arbeite nicht damit - wenn dann empfehle ich weiter. Was aber auch manchmal per Muskeltest auftaucht, sind die homöopathischen Konstitutionstypen nach Catherine R. Coulter. Das bedeutet dann nicht, dass derjenige das Mittel auch nehmen muss (ich kann und darf keine Medikamente verschreiben!), aber diese Autorin schildert so treffend menschliche Verhaltensweisen - u.a. mit Hilfe von Snoopy, Charlie Brown und Lucy - dass ich vor lauter Lachen schon fast vom Sofa gefallen bin als ich mich so richtig 'ertappt' fühlte. Interessanterweise hat das BEWUSST SEIN alleine genügt, um auch körperliche Wehwehchen, die ebenfalls unter diesem Mittel standen, schlagartig zu beheben und genau DAS ist meine Arbeit - alleine über das Bewusstsein eine positive Auswirkung auf ALLEN EBENEN zu erreichen.

© 2013 by Veronika Maria Ziegler (FeeRonica.com) fon ++49 9122 60 80 40